Pflegedienst Pflege to Hus

Herzlich Willkommen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Leistungsangebot und geben Ihnen Informationen zu häufigen und typischen Fragen im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Ambulanter Pflege.

Wir bieten Ihnen ambulante Pflegedienstleistungen im Rahmen der Pflegeversicherung (SGB XI), der gesetzlichen Krankenversicherung (SGB V) in den Bereichen der Grundpflege, der hauswirtschaftlichen Versorgung und der Behandlungspflege. Wir bieten kompetente ambulante Pflege durch speziell geschultes Personal. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt, neben der Pflege alter Menschen, besonders auch im Bereich der Pflege und Betreuung kranker und behinderter Kinder (Kinderkrankenpflege).

Auf unserem Internetauftritt können Sie sich über unsere Leistungen informieren. Sie erhalten aber auch Informationen zu den Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung in Bezug auf ambulante Pflege.

Über uns

Täglich versorgt Pflege to Hus in Braunschweig und Umbebung ca. 100 Personen mit etwas über 30 festangestellten Mitarbeitern, die von einigen Aushilfen unterstützt werden. Unser Personal der Pflegedienstes erfüllt selbstverständlich die von den Kostenträgern geforderten Qualifikationen. Es setzt sich zusammen aus Krankenschwestern und -pflegern, Kinderkrankenschwestern, Altenpflegerinnen, Familienpflegerinnen, Krankenpflege- und Altenpflegehelferinnen, Arzthelferinnen und einer Sozialarbeiterin.

Kontakt

Pflegedienst
Pflege to Hus
Inhaber Malte Stern
Kastanienallee 43a
38104 Braunschweig

Tel: 0531-7999310
Fax: 0531-7999312
IK: 460 312 187

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellenangebote

Wir suchenPflegekräfte in Teilzeit für den Bereich Kinderkrankenpflege und Altenpflege. Interessierte können sich hier informieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Aktuelle Änderungen

Das Gesetz der Pflegeversicherung wurde durch das Pflegestärkungsgesetz I geändert. Die aktuellen Änderungen finden Sie hier.Sach- und Geldleistungsanspruch 2015 und Neuerungen in der Pflegeversicherung 2015