Am 05.06.2012 wurde Pflege to Hus vom MDK (Medizinischen Dienstes der Krankenkassen) der jährlich wiederkehrenden Qualitätsprüfung unterzogen. Pflege to Hus konnte nach den Richtlinien des MDK  die Gesamtqualität seiner Leistungen weiter verbessern. Nachdem im Jahr 2011 eine Gesamtnote von 1,3 erreicht wurde, konnten wir in 2012 eine Gesamtnote von 1,1 erzielen. Damit liegen die Ergebnisse des Transparenzberichts weiterhin über dem insgesamt als sehr gut zu bezeichnenden Landesdurchschnitts von 1,4.

Das Bewertungssystem der Transparanzberichte kann man zwar kritisch betrachten, da leider im Wesentlichen die Qualität der Dokumentation und nicht die Qualität der tatsächlichen Leistung gemessen wird, dennoch freuen wir uns über das gute Ergebnis. Wir werden weiterhin an unseren Schwachpunkten arbeiten, und an der ständigen Verbesserung unserer Leistungen arbeiten.

Seit 2010 prüft der MDK jeden Pflegedienst und jede stationäre Pflegeeinrichtung einmal jährlich nach einem festgelegten System. Dabei werden vorallem die Bereiche Strukturqualität und Prozessqualität, sowie die Ergebnisqualität anhand einer kleinen Stichprobe gemessen. Insgesamt 49 qualitätsrelevante Merkmale werden dabei in die Bewertung einbezogen.